· 

Ökumenisch ambulanter Hospizdienst Nordsachsen

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.

Sterben und Tod sind Themen, die in Deutschland meist totgeschwiegen werden.

 

Nicht so bei den 30 Ehrenamtlichen des Ambulanten Hospizdienstes in Nordsachsen. Diese begleiten schwerkranke Menschen, in ihren letzten Wochen und Stunden, meist in ihrer gewohnten Umgebung. Sie hören zu, sind da, ermutigen letzte Dinge zu regeln und die An- und Zugehörigen damit zu entlasten.

 

Ein in großes Engagement, was mit Dankbarkeit von den Patienten gewürdigt wird, mit Anerkennung von Außenstehenden und mit der Erkenntnis,  dass alles seine Zeit hat.

 

Menschen, die dieses Ehrenamt übernehmen möchten, werden vorher geschult, immer wieder weitergebildet und von Fachkräften begleitet.

 

Einen direkten Kontakt finden Sie hier: Engagementfinder mit der Zielgruppe "Kranke".

Download
Flyer Hospizdienst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0