Für Kinder und Jugendliche

Es war einmal...

Nicht nur im Märchen geschehen wunderbare Dinge.

Was war einmal eine junge Mutter. Sie wollte nicht länger zusehen wie Andere für Kinder entscheiden, ohne mit den Familien zu sprechen. Immer wieder entschieden sie Dinge, mit denen sie das Leben eher erschwerten. Das ärgerte die Mutter sehr. Klug und mutig informierte sie sich, schrieb Briefe und suchte sich Gleichgesinnte. Bereits darin erfahrene Eltern kamen hinzu und konnten viel über ihre Arbeit und Erfolge berichten. Das machte Mut und das zukünftige Engagement bekam einen Namen. Bürgerinitiative Menschenskinder Bad Düben. Und nicht nur das. Sogleich entstand eine kleine Gruppe von Aktiven. Gemeinsam werden sie nun dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche eine echte Stimme bekommen. Sie werden daran arbeiten, dass es  lebenswerte Zukunftsideen gibt und ein Umfeld geschaffen wird, in dem sich Familien verstanden fühlen und gehört werden. 

Ich durfte dabei sein und war begeistert von der Kraft und Freude vor Ort. Jeder Mensch kann etwas und jeder Mensch kann mitgestalten. Man muss nur den Mut zum ersten Schritt haben. Wir helfen gern!

Ihre Janet Liebich